Der Pneukran zur Einwasserung der Molenelemente steht bereit